· 

Hand-Lettering Challenge

Schnell aus der Übung?


Hand-Lettering mach Spaß, ist eine schöne Abwechslung zum Alltag. Vielleicht hast du auch schon mal einen Hand-Lettering Kurs/Workshop besucht und bist/ warst begeister über diese neue Kreativität. Schnell liegen die Stifte aber wieder auf der Seite, da sich scheinbar keine Zeit findet... Man kommt schnell aus der Übung und kann nicht mehr auf sein Ziel -so schöne Hand-Letterings wie sie auf Pinterest zu sehen sind- hin arbeiten.

Du brauchst Ideen & Motivation


Vielleicht fehlt es dir auch an Motivation, bzw. du hast keine Ahnung was du schreiben sollst, oder wie du deinen Stil erweitern kannst. Oder schreibst du auch immer nur ähnliche Sachen und brauchst mal wieder neue Ideen und Anregungen? Das kenne ich nur zu gut! Ich habe mir vor Wochen vorgenommen etwas an meine große Wand im Schlafzimmer zu schreiben/malen, aber es fehlt der Spruch dafür...also bleibt sie weiterhin leer. Und die Vielzahl an gekauften Stiften liegen in einer Schachtel, weil man halt gerade -etwas anderes zu tun hat-.

 

Das wollen wir jetzt ändern! Ich habe auch die letzten 2 Monate bei einer Hand-Lettering-Challenge mit Lauren Hom auf Instagram mitgemacht und fand es klasse! Es ist super, wenn viele zusammen das gleiche Thema bearbeiten und man dann die geteilten Werke anschauen kann. Man bekommt neue Ideen, sieht wie man es auch noch machen kann und bekommt Tips und Tricks per Email geschickt.

 

Auf einmal lettert man scheinbar nicht mehr alleine, sondern mit vielen anderen, die das gleiche Ziel haben wie du. 

Für wen ist die Challenge gedacht?


Die Challenge von Lauren Hom war eher and Forgeschrittene gerichtet, fand ich. Ich möchte daher eine Challenge anbieten, für Anfänger & fortgeschrittene Anfänger. 

Was du brauchst:


An sich, kannst du fast alle Aufgaben mit einem Bleistift gestalten, aber ein oder 2 Pinselstifte wären von Vorteil. Du kannst also gerne im Faux-Lettering-Stil dein Hand-Lettering mit jedem x-beliebigen Stift gestalten, oder du nutzt Pinselstifte. Wie du möchtest.

 

Bist du dabei??

Und so funkioniert's:



1. Du meldest dich an

Du schreibst dich HIER in die Email-Liste ein, um an der Challenge teil zu nehmen.

2. Wöchentliche Emails

Du bekommst von mir jeden Freitag (für 8-12 Wochen) eine Mail mit der neuen Challenge. Anbei gebe ich noch hier und da ein paar Tips zum jeweiligen Thema.

(Natürlich kannst du dich auch jederzeit abmelden.)

3. Teile dein Lettering-Werk

Sobald du dein Hand-Lettering-Werk fertig hast, teile es mit uns auf Instagram mit dem Hashtag #langelettering oder auf Facebook in meiner Gruppe (Hand-Lettering mit Ruth Lange design) unter dem jeweiligen Post.



4. Lade Freunde ein

Lade gerne auch deine Hand-Lettering begeisterten Freunde ein mitzumachen.

5. Newsletter

Wenn du dich hier einschreibst,
bekommst du NUR Emails bzgl. meiner Challenge.

Wenn du aber auch Lust hast über meine Freebies, Produkte, Online-Kurse & Workshops informiert zu werden, dann melde dich gerne auch noch für meinen Newsletter hier an.

 

6. Dann mal ran an den Stift

Ich freue mich darauf mit euch gemeinsam kreativ zu werden & bin gespannt auf eure Posts.


Besucht mich auf :